Gold-Sponsoren

Mit den Geschäftsbereichen Pharma, Dermokosmetik und Santé gehört die Pierre Fabre Gruppe zu den führenden französischen Privatunternehmen. Das Unternehmen wurde im Südwesten Frankreichs gegründet und hat dort immer noch seinen Hauptsitz. Pierre Fabre verfügt heute über Niederlassungen in 43 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 9’500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In der Schweiz ist das Unternehmen Pierre Fabre mit der Pierre Fabre Pharma AG und der Pierre Fabre (Suisse) SA mit Sitz in Allschwil mit rund 100 Angestellten vertreten. Die Produkte des Unternehmens sind in allen Bereichen des Gesundheitssektors zu finden, von verschreibungspflichtigen Medikamenten und frei verkäuflichen Arzneimitteln bis hin zur Dermokosmetik mit Marken für die Haut- und Haarpflege.

https://www.pierre-fabre.com/de-ch

Eau Thermale Avène - Die Quelle der Beruhigung

Das Avène-Thermalwasser mit einer einzigartigen mineralischen und biologischen Signatur, deren Wirksamkeit in mehr als 150 wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde, steht im Zentrum all unserer Produkte. Dieses bemerkenswerte Wasser wird in der Avène-Thermalklinik für seine beruhigenden, reizlindernden und hautpflegenden Eigenschaften in der Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt.

Die Marke beteiligt sich auch an sozialen Initiativen wie Skin Protect, Ocean Respect und der europäischen Hautkrebsstiftung (ESCF).

https://www.eau-thermale-avene.ch/de_CH

DUCRAY – Weltweit bewährte Dermokosmetik-Marke neu in der Schweiz erhältlich

Als dermatologische Referenzpflege wird DUCRAY weltweit von Dermatologen und Apothekern empfohlen und von Patienten und Verbrauchern eingesetzt.

Seit 90 Jahren verfolgt die Marke das Ziel, nützliche Pflegeprodukte zu entwickeln, welche die Lebensqualität von Menschen mit Haut- und Kopfhautproblemen verbessern. Um dies zu erreichen, arbeitet DUCRAY mit erfahrenen Dermatologen und Patientengruppen zusammen. Dieser Innovationsansatz zeigt sich in einer sorgfältigen Auswahl der leistungsfähigsten Aktivstoffe: DUCRAY wählt Referenzwirkstoffe, die in Arzneimitteln verwendet werden sowie Aktivstoffe, die von den F&E-Teams bei Pierre Fabre entwickelt wurden.

A-Derma - Der Pionier pflanzenbasierter Dermokosmetik

A-DERMA ist eine auf Wissenschaft und Natürlichkeit basierende Hygiene- und Pflegemarke die den dermatologischen Rhealba®-Junghaferextrakt einsetzt, um Schutz und Pflege für alle fragilen Hauttypen zu bieten.

Seit bald 40 Jahren hat sich A-DERMA dazu verpflichtet, die nationale Charta zu befolgen, deren Ziel es ist, die Biodiversität zu fördern, auf die Nutzung chemischer Pestizide zu verzichten und die Auswirkung auf die Umwelt zu verringern.

https://www.aderma.ch/ch-de

Pierre Fabre Dermatologie

Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich Pierre Fabre Dermatologie für die Entwicklung und Vermarktung freiverkäuflicher und verschreibungspflichtiger Medikamente zur Behandlung von Hautkrankheiten, sodass sich das Unternehmen zu einem wichtigen internationalen Akteur in der Dermatologie entwickelt hat.

Unsere Forschung befasst sich mit der Entwicklung von Medikamenten in der Kinderdermatologie, der Dermato-Onkologie und für seltene Krankheiten.

https://www.pierre-fabre-dermatologie.ch/

Nicole Bühler

Ärzteberaterin Avène und Pierre Fabre Dermatologie
nicole.buehlerBOT_DISTRACT_TRIM@pierre-fabreBOT_DISTRACT_TRIM.com  +41 78 750 27 34

Fabienne Hässig

Ärzteberaterin Avène und Pierre Fabre Dermatologie
fabienne.haessigBOT_DISTRACT_TRIM@pierre-fabreBOT_DISTRACT_TRIM.com  +41 78 750 65 63

Fabienne Schrepfer

Ärzteberaterin A-Derma und Ducray
fabienne.schrepferBOT_DISTRACT_TRIM@pierre-fabreBOT_DISTRACT_TRIM.com  +41 78 750 27 21